Skip to main content

Freitag, 26. Juli 2024 │ Burg Gutenberg │ Beginn 19.30 Uhr

Bislin & Forlin Blues Band, featuring «Vanny» De Marchi (Sax)

«Summer Blues Night» Kurt Bislin und Tino Forlin gehen weit zurück zu den Wurzeln des Blues. In ihrem Verständnis hat der Blues mit der Seele und dem Rhythmus dieser Musik zu tun. Im Repertoire finden sich eigene Kompositionen, Songs aus dem reichen Fundus des Blues der letzten hundert Jahre und auch mal die eine oder andere Southern-Soul-Trouvaille.

Das Konzert ist aus gesundheitlichen Gründen abgesagt! 

Sonntag, 28. Juli 2024 │ Burg Gutenberg │ Beginn 18.30 Uhr

25 Jahre «Best of» Die Jungen Tenöre

Als vor 25 Jahren ein Tenor gesucht wurde, um die Titelmelodie der TV-Sendung «Herzblatt» einzusingen, gefielen gleich drei der Kandidaten so gut, dass kurzerhand eine neue Gruppe entstand! DIE JUNGEN TENÖRE waren geboren.

mehr erfahren          direkt zu Kartenbestellungen

Freitag, 9. August 2024 │ Burg Gutenberg │ Beginn 19.30 Uhr

THE PEPS – «Liader us der Oberteli»

Alten Liedern zu neuem Leben zu verhelfen war das Ziel, mit dem Stefan Frommelt auf Mark B. Lay und Rahel Oehri-Malin zuging mit einigen Trouvaillen aus der Sammlung alter Liechtensteinischer Lieder und Volksmusikstücken von Josef «Pepi» Frommelt (1935-2019).

mehr erfahren          direkt zu Kartenbestellungen

Samstag, 10. August 2024 │ Burg Gutenberg │ Beginn 19.30 Uhr

Carlo Brunner's Superländlerkapelle & Roli Berner (Bauchredner)

Die Carlo Brunner Superländlerkapelle spielt auf der Burg Eigenkompositionen und populäre Schlager der Volksmusik. Roli Berner, im Zwiegespräch mit seinen Puppen, strapaziert die Lachmuskeln gewaltig.

mehr erfahren          direkt zu Kartenbestellungen

Dienstag, 20. August 2024 │ Burg Gutenberg │ Beginn 19.30 Uhr

Goran Kovačević mit Band – «No Limits!»

«Swingin’ Balkan Soul» trifft auf «Collective Music Experience» - Die vier Musiker unterschiedlichster Herkunft und musikalischen Backgrounds; Peter Lenzin, Goran Kovacevic, Juan Carlos Diaz und Raphael Brunner schaffen mit ihrem Können, ihrer Spielfreude und ihrem Respekt für die Vielfalt der Kulturen das Kunststück der Genre-Verschmelzung und eine neue Ebene zwischen Klassik und Folklore.

mehr erfahren          direkt zu Kartenbestellungen